Kategorie: Installationen und Technik

Sorry for the mess

Sorry for the mess

Experimente mit Ferrofluid, surreale Makrofotografien und eine kinetische Installation. Die Arbeiten sind gemeinschaftlich mit Matthias Krauß entstanden.