Ein Experiment: Für das Jazz-Abschlusskonzert von Daniel Gessner im Loft, Köln wurden verschiedenen Künstler_Innen zusammengerufen, um Daniel Gessners Stücke individuell zu interpretieren.

In der Live-Situation des Konzertes wurden die einzelnen Interpretationen zusammengeführt.
»TRSOKSOPOB« ist besteht aus Material, das nicht für die Konzertvisuals geeignet war, aber dennoch gezeigt werden soll.

Mehr zum Thema

Ich finde kein Licht, das nicht blendet: Teile der Visuals für Daniel Gessners Abschlusskonzert.

Schau’s dir an.

 

Visuals, Filme und Bildsprache für Jazz-Konzert von Daniel Gessner und die Gruppe von/wegen.

Schau’s dir an.